Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

März

Grammer AG erfüllt Antonius-KiTa-Wünsche
Beim Verlosen der Grammer-Sponsoringpakete war das Glück der Antonius-KiTa, die Kindergarten-Papi Robert Scheuerer als Empfänger vorgeschlagen hatte, hold. Mit der 1 000-Euro-Spende konnten Erziehungspersonal und Kinder drei große Wünsche erfüllen – eine Regenabdeckhaube für den Krippenkinderbus, einen Multifunktionstisch und eine neue stabile Theaterbühne.  ...mehr
Drei Hirschauer im Bezirksvorstand der Nordbayerischen Bläserjugend
Die Nordbayerische Bläserjugend des Bezirks Oberpfalz wählte in Klardorf eine neue Vorstandschaft. Vordere Reihe v. l..: Beisitzer Stefan Furich (Neustadt an der Waldnaab), Bezirksjugendleiter Lukas Michl (Regensburg), Beisitzerin Marie Giehrl (Hirschau), mittlere Reihe v. l.: Verbandsvorsitzender Roland Preußl (Hemau), Kasseprüfer Peter Riedl (Berching) und Bezirksjugendgeschäftsführerin Katharina Stein (Hirschau), hintere Reihe v l.: Stellv. Bezirksjugendleiterin Helena Köppl (Roding), Bezirksjugendschriftführer Erik Remhof (Hirschau) und Beisitzer Andreas Sperlich (Cham).  ...mehr
Jubiläum – zum 50. Mal Kolping-Altkleidersammlung
Der vor Kurzem verstorbene Adolf Wisgickl (vorne Mitte) rief 1968 die Kolping-Altkleider- und Altpapiersammlung ins Leben und leitete sie 41 Jahre lang als Chef-Organisator. Nach seiner Erkrankung übernahm 2009 Walter Widder (r.) bis heute diese Aufgabe. Am 8. April gibt es ein rundes Jubiläum. Die Sammelaktion wird zum 50. Mal durchgeführt. Zur Feier im Pfarrheim sind alle eingeladen, die in den 50 Jahren bei der Sammlung mitgearbeitet haben – egal, wie oft das der Fall war und unabhängig davon, ob man Mitglied der Kolpingfamilie ist oder nicht.  ...mehr
Jahreshauptversammlung der Blumen- und Gartenfreunde Ehenfeld - Ort gemeinsam schöner machen
Vorsitzende Marion Schlosser danke dem Obstbaumspezialisten Georg Birner für seinen interessanten Vortrag über, im Lauf der Jahre, gepflanzte Bäume des Gartenbauvereins in Pfreimd.  ...mehr
Dank Conrad-Spende Zuwachs für Sozialstation-E-Autoflotte
Klaus Conrads Unterstützung für die Caritas Sozialstation ist fast so alt wie diese selbst. Mit einer 17 000-Euro-Spende ermöglichte er den Kauf eines neuen Elektroautos – einem Citroen C-Zero - dem achten E-PKW unter den insgesamt 34 Fahrzeugen der Stations-Fahrzeugflotte. Bei der Fahrzeugübergabe v. l.: Verwaltungsangestellte Anja Kucz, Stationsgeschäftsführer Diakon Richard Sellmeyer, Klaus Conrad und Verwaltungsleiterin Gisela König.  ...mehr
Regenbogen-Kinder topfit in Sachen Brandschutz
Bereitwillig ließen sich die Regenbogen-Kinder des Marien-Kindergartens von Feuerwehrkommandant Sebastian Jasinsky (r.) und Feuerwehrmann Bernhard Meyer (l.) einen Feuerwehrhelm aufsetzen.  ...mehr
Bürgermeister gratuliert zur Beförderung
Zum 1. Februar wurden Schulleiterin Birgit Härtl (2.v.r.) zur Rektorin und Grundschullehrerin Hildegard Feyrer (2.v.l.) zur Studienrätin befördert. Dafür gab es Blumen von Bürgermeister Hermann Falk (l.), der den beiden Pädagoginnen zu ihren Beförderungen gratulierte. Konrektor Josef Schmaußer (r.) schloss sich den Glückwünschen an.  ...mehr
Antonius-Knirpse auf Verkehrsteilnahme vorbereitet
Die Verkehrserzieher der Polizei POK Horst Strehl (sitzend) und Harald Heselmann (stehend) bereiteten den Vier- bis Sechsjährigen der Antonius-KiTa einen interessanten Vormittag. U.a. rollten sie in der Turnhalle eine Straße aus und übten mit den Kleinen das Überqueren. Per Bobbycar wurde für Fahrzeugverkehr gesorgt.  ...mehr
Anglernachwuchs großer Gewinner des Preisschafkopfs
Der Sieger des Anglerpreisschafkopfs heißt Franz Stauber. Großer Gewinner der Veranstaltung war allerdings der Anglernachwuchs mit seinem Chef Mario Rauscher (Mitte).
Stauber vermachte den Jugendlichen spontan seinen 75-Euro-Einkaufsgutschein und legte noch 25 Euro als Unterstützung für das geplante Jugendzeltlager drauf. Der Fünftplatzierte Florian Kohl spendierte seinen Gewinn, einen 20-Euro-Einkaufsgutschein, ebenfalls den Jugendanglern. Die beiden Vorsitzenden Klaus Forster (r.) und Stefan Dotzler (l.) gratulierten Mario Rauscher dazu.  ...mehr
Hirschau. Die Schwimmabteilung des TuS Hirschau hält am Freitag, 7. April, um 20 Uhr im Vereinszimmer des Sportparks seine Jahreshauptversammlung ab. Wichtigster Punkt ist die Neuwahl des Abteilungsvorstandes. Anträge, die bei der Versammlung behandelt werden sollen, müssen bis spätestens 24. M  ...mehr
Hirschau. Eine gleichermaßen anspruchsvolle wie unterhaltsame Stunde erwartet die Bewohner des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims St. Barbara am Dienstag, 14. März. Dafür sorgen ab 15.30 Uhr im Festsaal des Hauses abwechselnd die Hirschauer Schriftstellerin Christine Gradl und die von Gertrud Lang  ...mehr
Heimatpfleger Josef Schmaußer sorgt für lustigen Seniorenfasching in Ehenfeld
Schnell verging die Zeit beim Vortrag von Heimatpfleger Josef Schmaußer. Kurze Einlagen sorgten für so manchen Lacher beim Seniorenfasching.  ...mehr
BBV Ehenfeld veranstaltet Dorffosenacht.
Der neue BBV-Ortsobmann Matthias Dotzler als Peter Lustig, im Kreise seiner Vorstandsmitglieder, als Löwenzahnblumen kostümiert, begrüßte die Besucher.  ...mehr
85. Geburtstag von Frau Erika Tröster
Bürgermeister Hermann Falk gratulierte Frau Erika Tröster zum 85. Geburtstag, den sie zusammen mit Ehemann Max, im Kreise ihrer Familie feiern konnte.  ...mehr
Roland Fritsch und Christian Gnan im „Männerhort“
Roland Fritsch (hinten) und Christian Gnan (vorne r.) – für Besucher der „Hirschauer-Stückl-Festspiele“ sind ihre Namen ein Begriff. Die beiden gehören zu den Top-Schauspielern im Darsteller-Ensemble des Festspielvereins. Im Moment jedoch gehen beide – theatermäßig – fremd und stehen bei insgesamt 15 Vorstellungen der Mundartkomödie „Der Männerhort“ des OVIGO-Theaters Oberviechtach auf der Bühne.  ...mehr
Von Frau zu Frau Thema Krebs erörtert
Zur Unterstützung der Arbeit der Krebs-Selbsthilfegruppe „Von Frau zu Frau“ überreichte das Frauenbund-Führungsteam eine 250-Euro-Spende an die Vorsitzende Brigitta Schöner. V. l.: Gerlinde Siegert, Vortrags-Initiatorin Anita Ritz, Roswitha Wendl, Gitta Schöner und Irmgard Sellmeyer.  ...mehr
Hirschau. Warum brauchen wir die Hirschauer Wasserwacht? Warum brauchen wir die Helfer vor Ort (HvO) in Hirschau? Kompetente Antworten auf diese Fragen erhalten die Mitglieder des Ortsverbandes der CSU-Frauen-Union nächste Woche bei ihrer Jahreshauptversammlung. Sie findet am Mittwoch, 15. März, u  ...mehr
Weiher. Auf Einladung von Ortssprecher Karl Hanauer findet am Sonntag, 12. März, um 10 Uhr im Gasthaus Schadl wieder ein Dorf-Frühschoppen statt. Neben der Bevölkerung aus Weiher, Kricklhof und Dienhof sind auch auswärtige Gäste willkommen.   ...mehr
Hirschau. Die Bevölkerung ist am Donnerstag, 9. März, ab 15.30 Uhr in den großen Festsaal des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims St. Barbara zu einem zünftigen Bayerischen Nachmittag eingeladen. Auf die Besucher warten interessante kurzweilige Spiele, bodenständige Musik von Thomas Geitner, süf  ...mehr
Hirschau. Während der Fastenzeit laden die Pfarrgemeinderatsgremien der Katholischen Stadtpfarrgemeinde Märiä Himmelfahrt und der Pfarrei St. Michael Ehenfeld ihre Gemeindemitglieder in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung zu zwei Glaubensabenden ein. Mit der Reformation bzw. de  ...mehr
Hirschau. Die Freiwillige Feuerwehr lädt alle Mitglieder am Samstag, 25. März, um 19 Uhr in das Feuerwehrhaus zur Jahreshauptversammlung ein. Vorher wird um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche bei einem Gottesdienst der verstorbenen Mitglieder gedacht. Die Aktiven nehmen in Uniform teil. Anträge, die  ...mehr
Hirschau. Am 21. Juli ist es so weit. Dann gibt es auf der Freilichtbühne im Hof des Pflegschlosses um 20.30 Uhr die Premiere der „7. Hirschauer Stückl-Festspiele“. Aufgeführt wird dieses Mal das bayerische Volksstück „Der Heldenstammtisch“ aus der Feder von Werner Asam. Insgesamt wird d  ...mehr
Massenricht. Der CSU-Ortsverband Massenricht lädt seine Mitglieder am Samstag, 18. März, um 19.30 Uhr in das Feuerwehrhaus zu seiner Jahreshauptversammlung ein. Wichtigster Programmpunkt sind nach dem Rechenschaftsbericht von Ortsvoritzendem Josef Luber die Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft un  ...mehr
Aktion Sternstunden
Eine erneute Spende über 900 Euro übergab Kornelia Stöwe an die Aktion Sternstunden.  ...mehr
Hirschau trauert um Adolf Wisgickl
Der Ehrenvorsitzende der Hirschauer Kolpingsfamilie, ehemalige CSU-Stadtrat und Träger des Bundesverdienstkreuzes Adolf Wisgickl verstarb am späten Montagvormittag im BRK Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Barbara.  ...mehr
VdK-Gold für Franz Hafenbradl
Seit 70 Jahren gehört Franz Hafenbradl (2.v.r.) dem Sozialverband VdK an. Dafür wurde ihm nun das VdK-Ehrenabzeichen in Gold verliehen. Im Beisein seiner beiden Schwestern wurde es ihm in diesen Tagen vom VdK-Ortsvorsitzenden Anton Eisert (l.) überreicht.  ...mehr
Begeisternde Vorstellung des Zauberers vom Hexenberg beim Kinderfasching
Absoluter Star beim ausverkauften Kinderfasching des Zwergerl-Treffs war der „Zauberer vom Hexenberg“. Er zog die 250 Kinder mit seinen Zauberkunststücken in den Bann.  ...mehr
Faschingsgaudi macht Lust auf Schwimmen
Eine Mordsgaudi hatten die Mädchen und Jungen der TuS-Schwimmabteilung letzten Freitag beim maskierten Faschingstraining in der Schulturnhalle, z.B. beim Aufessen der Mohrenköpfe im Liegestütz.  ...mehr

drucken nach oben