3-G Regelung ab sofort auch im Rathaus und dem Bürgerbüro

Hirschau: Aufgrund der aktuellen Corona-Situation gilt im Rathaus sowie im Bürgerbüro der Stadt Hirschau ab sofort die 3-G-Regelung (geimpft, genesen, getestet). Als Testnachweis gilt ein PoC-Antigentest, der nicht älter als 24 Stunden alt ist.

3-G-Regelung

Die Stadtverwaltung Hirschau bittet die Bürger, die entsprechenden Nachweise mit sich zu führen und vorzuzeigen. Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger, sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt ist die Reduzierung der direkten Kontakte auf ein Minimum aus Gründen des Infektionsschutzes wichtig. Ab sofort können Amtsgänge auch nur noch nach vorheriger telefonischer Terminabsprache wahrgenommen werden. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten sich unter 09622/81-0 oder für Angelegenheiten des Ausweis- und Passwesens direkt bei den Nebenstellen im Bürgerbüro unter 09622/81-112 oder -132 zu melden.

 

Alternativ können verschiedene Anträge auch online erfasst und direkt zur Bearbeitung weitergeleitet werden.

Unter www.buergerserviceportal.de/bayern/hirschau finden Sie alle Anträge, die Sie auch online einreichen können.