Aus dem Stadtleben

Musikzug plant für Schuljahr 2020/21 neue Bläserklasse

Hirschau. Zweimal, nämlich 2014 und 2017, hatte der Musikzug bereits Erfolg mit seinem Vorhaben, eine Bläserklasse zu bilden. Nach dem Motto, dass aller guten Dinge drei sind, soll zu Beginn des Schuljahres 2020/21 ein dritter Anlauf gestartet werden.Die Einladung, in der neuen Bläserklasse mitzumac Weiterlesen

Hundekot auf Wiesen

Vom Bayerischen Bauern Verband haben wir den unten stehenden Download erhalten.Aus allen Teilen des Landkreises ginngen immer wieder Beschwerden von Bewirtschaftern landwirtschaftlicher Nutzflächen ein, dass sich Hundebesitzer mit ihren Hunden in der Vegetationsperiode auf diesen Flächen aufhalten.  Weiterlesen

Burgstaller Kirwa abgesagt

Burgstall. Seit 1978 ist sie der Höhepunkt des gesellschaftlichen Dorflebens – die Burgstaller Kirwa, zu der sich alljährlich hunderte von Gästen aus nah und fern einfinden. Von Samstag, 11. Juli, bis einschließlich Montag, 13. Juli, hätte sie zum 42. Mal stattfinden sollen. Schweren Herzens hat sic Weiterlesen
Eine herausragende Hirschauer Persönlichkeit – Willi Bösl

Eine herausragende Hirschauer Persönlichkeit – Willi Bösl

Hirschau. Eine Persönlichkeit, die Hirschaus Entwicklung entscheidend geprägt und den Landkreis in hohem Maße mitgestaltet hat, würde am 6. Juli 100 Jahre alt werden: Altbürgermeister Willi Bösl.Knapp 26 Jahre (1958-1984) diente Willi Bösl als 1. Bürgermei­ster seiner Vaterstadt, 21 Jahre trug er al Weiterlesen
Pfarrei Ehenfeld hält Tradition der Fußwallfahrt, im kleinen Kreis, aufrecht

Pfarrei Ehenfeld hält Tradition der Fußwallfahrt, im kleinen Kreis, aufrecht

Ehenfeld. Bei herrlichem Wetter absolvierten die Sprecherin des örtlichen Pfarrgemeinderates Anita Falk und ihr Stellvertreter Fritz Dietl, im Namen der sonst teilnehmenden Pfarrangehörigen, am ersten Festsonntag, die Fußwallfahrt zum Mariahhilfberg. Los ging es um 5.30 Uhr in der Ortsmitte. Der Weg Weiterlesen

Besonderes Jubiläum in der Pfarrei Ehenfeld

Ehenfeld. Bedingt durch die Corona-Krise muss dieses besondere Jubiläum in einem kleineren Rahmen gefeiert werden, als eigentlich geplant. Am Sonntag, 12. Juli, zelebriert Bischöflich Geistlicher Rat, Pfarrer i. R. Konrad Kummer, zusammen mit dem jetzigen Pfarrer der Pfarrei Ehenfeld, Johann Hofmann Weiterlesen
Freiwillige Helfer der Dorfgemeinschaft Ehenfeld (DGE) führen Arbeiten an der Ehenbachquelle durch

Freiwillige Helfer der Dorfgemeinschaft Ehenfeld (DGE) führen Arbeiten an der Ehenbachquelle durch

Ehenfeld. Die Ortsgruppe Schnaittenbach des Bunds Naturschutz bezeichnete bei seiner Monatssitzung im August 2007, die Renaturierung des Ehenbachs, im Rahmen des Dorferneuerungsprojekts, „von herausragender Bedeutung für den Naturschutz“. Bereits zwei Jahre nach Beginn der Maßnahme, wurde das Gebiet Weiterlesen
Corona-Pandemie verhindert Patroziniumsfeier der Vierzehnnothelferkirche

Corona-Pandemie verhindert Patroziniumsfeier der Vierzehnnothelferkirche

Noch vor der Amberger Mariahilfbergkirche war die Vierzehnnothelferkirche bis ins 18. Jahrhundert eine viel besuchte Wallfahrtskirche, insbesondere an ihrem Patroziniumstag Mariä Heimsuchung (2. Juli). Die Pfarrgemeinde kann ihn heuer aufgrund der Bestimmungen zur Corona-Pandemie (Hygienevorschriften, Abstandsregelung) nicht wie gewohnt in dem Kirchlein feiern. Weiterlesen
"Mal unseren Brunnen"-Aktion

"Mal unseren Brunnen"-Aktion

Die kleine Leonie hat uns ein tolles Bild von unserem Brunnen gemalt. Daraufhin kam uns die Idee, wir starten eine "Mal-unseren-Brunnen-Aktion" für die Kleinen! Schickt uns eure kreativen Brunnenbilder per Post, oder werft Sie bei uns am Rathaus in den Briefkasten!Denkt bitte daran auf die Rückseite Weiterlesen

Conrad Sportverein nimmt Sportbetrieb wieder auf

Hirschau. Der Conrad Sportverein (CSV) nimmt ab Montag, 29. Juni, seinen Sportbetrieb zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder auf. Vorerst werden nur Kurse angeboten, außerdem ist der Kraftraum geöffnet. Der Spartenbetrieb ruht weiterhin, Mannschaftsportarten sind noch nicht erlaubt. Duschen, Sauna u Weiterlesen
14 Tonnen Altpapier verladen

14 Tonnen Altpapier verladen

Hirschau. Seit 1981 ist sie eine Erfolgsstory und platzt jedes Jahr mehrmals aus allen Nähten – die im Obstverwertungsstadel an der Wolfgang-Droßbach-Straße untergebrachte Altkleider- und Altpapiersammelstelle der Kolpingfamilie. Am Samstag wurde sie wieder geräumt.In die Sammelstellenchronik wird d Weiterlesen

Weltladen nach Corona-Zwangspause ab morgen wieder geöffnet

Hirschau. Im Mai 1991 öffnete der im Erdgeschoss der Stadt- und Pfarrbücherei untergebrachte Weltladen erstmals seine Pforten. Seither bietet dort das Verkaufsteam regelmäßig samstags von 9.30 bis 12 Uhr „fair gehandelte Produkte“ aus allen Kontinenten an. Die Corona-Pandemie und die dadurch notwend Weiterlesen
Fotoaktion "Mein Bild für Hirschau"

Fotoaktion "Mein Bild für Hirschau"

Wir suchen unter dem Titel "Mein Bild für Hirschau" wieder schöne Aufnahmen, die Hirschau und die umliegende Gegend zeigen. Vor allem vom Brunnen benötigen wir noch Fotos.Schicken Sie uns Ihre Bilder am besten per WETransfer an meinbild@hirschau.de, wenn wir es auf den sozialen Medien, im Internet u Weiterlesen

Drucken