Aus dem Stadtleben

Ausbau der Postgasse für CSU oben auf Agenda

Ausbau der Postgasse für CSU oben auf Agenda

Die CSU-Stadtratsfraktion machte sich ein Bild von der Situation an der südöstlichen Altstadtecke. Hinsichtlich des anzulegenden Grünzugs ist die CSU mit der von Landschaftsarchitekt Lösch vorgelegten Planung einverstanden. Vorne v. l.: Bärbel Birner, Josef Luber, Kerstin Ackermann, Fraktions-Vorsitzender Dr. Hans-Jürgen Schönberger, 3. Bürgermeister Peter Leitsoni, 1. Bürgermeister Hermann Falk und Christian Gnan. Weiterlesen

Pfarrfiliale Weiher wählt neue Kirchenverwaltung

Weiher. Für die Pfarrfiliale Weiher wird am Wochenende 17./18. November für die Jahre 2019 bis 2014 eine neue Kirchenverwaltung gewählt. Dem noch amtierenden Gremium gehören neben Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann Kirchenpfleger Franz Reif, Hermann Ott, Manfred Heinrich und Roswitha Wendl an. Den eig Weiterlesen
„Hilfe beim Helfen“ für Angehörige von Menschen mit Demenz

„Hilfe beim Helfen“ für Angehörige von Menschen mit Demenz

Die Lehrerin für Pflegeberufe Hildegard Kohl leitet die am 16. November beginnende Schulungsreihe „Hilfe beim Helfen“ der Hirschauer Caritas-Sozialstation, zu deren Besuch besonders Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen eingeladen sind. Weiterlesen
Glück- und Segenswünsche der Pfarrgemeinde zum Ehejubiläum

Glück- und Segenswünsche der Pfarrgemeinde zum Ehejubiläum

Anlässlich ihrer Ehejubiläen feierten dreizehn Jubelpaare der Pfarreien Hirschau und Ehenfeld gemeinsam mit Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann (r.) in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt einen Dankgottesdienst. Mit im Bild Pfarrgemeinderatssprecher Laurenz Beck (hintere Reihe 3.v.l.). Weiterlesen
31 junge Musiker(innen) stolz auf Juniorabzeichen

31 junge Musiker(innen) stolz auf Juniorabzeichen

31 junge Musikerinnen und Musiker aus den Reihen der Hahnbacher Marktbläser (11), des Hirschauer Musikzugs (10), des Musikvereins Vilseck (5), der Werkvolkkapelle Schlicht und der Blasmusik Gebenbach (je 2) sowie der Ehenbachtaler Blaskapelle (1) erwarben am Samstag das NBMB-Juniorabzeichen. Ihnen gratulierten die Prüfer Maria Boßle (l.), Markus Schöpf (2.v.l.), Franziska Schöpf (4.v.l.) und Kreisdirigent Gerhard Böller (2.v.r.). Weiterlesen
Gemischter Chor lädt zum Jubiläumskonzert

Gemischter Chor lädt zum Jubiläumskonzert

1998 schlug die Geburtsstunde des „Gemischten Chors“, nachdem die Schola der Katholischen Pfarrgemeinde dem Männergesangverein 1860 beigetreten war. Ein wichtiger Geburtshelfer war Dirigent Michael Kallert (vorne r.), der sich bis zu seinem krankheitsbedingten Rückzug große Verdienste nicht nur um den Gemischten Chor, sondern auch um den Männerchor erwarb. Weiterlesen
Vom Kleinod Molzmühle begeistert

Vom Kleinod Molzmühle begeistert

Einen Volltreffer landeten die Hirschauer CSU-Frauen-Union und ihre Vorsitzende Bärbel Birner (3.v.l.) mit der Besichtigung der Molzmühle in Wutschdorf. Die dreißig Besucher, darunter viele Nicht-FU-Mitglieder, waren von dem historischen Kleinod regelrecht begeistert. Zur Besuchergruppe gesellten sich CSU-Landtagskandidat Thomas Bärthlein (2.v.l.) und Bezirkstagskandidat Henner Wasmuth (l.). Weiterlesen

Zünftige Hauskirwa im Seniorenheim St. Barbara

Hirschau. „Wer hot Kirwa - Mir hob‘n Kirwa!” - Während der Sommer- und Frühherbstmonate hört man diesen Schlachtruf an allen Ecken und Enden des Landkreises Amberg-Sulzbach. Am Samstag, 13. Oktober, ist dieses Motto Trumpf im BRK-Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Barbara. Ab 15.30 Uhr wird im Festsaa Weiterlesen
Dank Tagespflege daheim in Würde alt werden

Dank Tagespflege daheim in Würde alt werden

Seit 1. Juli gibt es in Hirschau die Solitäre Tagespflege St. Barbara. Wie deren Betrieb funktioniert – darüber informierten sich die Mitglieder der CSU Senioren-Union. Hinten v. l.: Werner Schulz, Hans Fritsche, Helmut Fischer, Bürgermeister Hermann Falk, Tagespflege-Leiterin Birgit Seidl, Hans Kormann, Horst Embacher und Reinhold Birner. Weiterlesen

Zum elften Mal: Bertls legendäre Karpfen

Massenricht. Im April 2008 wurde auch Massenricht vom Wirtshaussterben erfasst. Das Dorfgasthaus Schiffl schloss seine Pforten. Wirtin Berta Schiffl sagte ihrer Gasthausküche adieu. Endgültig vorbei schien es mit dem Genuss von Bertls Karpfen. Gerade sie genossen – egal ob gebacken oder blau servier Weiterlesen
Gemischter Chor feiert Zwanzigjähriges

Gemischter Chor feiert Zwanzigjähriges

Der Gemischte Chor des Gesangvereins 1860 feiert am Samstag, 13. Oktober, ab 17 Uhr sein 20-jähriges Bestehen mit einem Konzert im Bürgersaal des Josfeshauses. Dirigentin Jana Müller (vorne r.) wird dabei auch als Sopran-Solistin mitwirken, begleitet von Roman Podokschik am E-Piano (sitzend l.). Außerdem wirkt auch das Musikzug-Bläserquintett „Die Wirtshausfreundlichen“ mit. Weiterlesen

Zum Zwanzigjährigen Konzert und Ehrungsabend

Hirschau. Ein musikalischer Leckerbissen wird am kommenden Samstag, 13. Oktober, um 17 Uhr im Josefshaus serviert. Dann lädt der Gemischte Chor des Gesangvereins 1860 unter dem Motto „Sing mit mir“ anlässlich seines 20-jährigen Bestehens zum Jubiläumskonzert ein. Außer dem Chor wirken das Musikzug-B Weiterlesen
Bayerns Spitzenposition kein Zufall

Bayerns Spitzenposition kein Zufall

Dass Bayerns Spitzenposition unter den Bundesländern kein Zufall ist, sondern maßgeblich das Ergebnis jahrzehntelanger richtiger Weichenstellungen durch CSU-geführte Regierungen, betonte MdL Dr. Harald Schwartz (stehend) beim CSU-Frühschoppen im Josefshaus. Eine scharfe Trennlinie zog Schwartz zur AfD. „Die unbayerischte aller Parteien ist keine Alternative für Deutschland, sondern die Alternative zur NPD.“ Weiterlesen
Ausbildungsarbeit bei Leistungsprüfung belohnt

Ausbildungsarbeit bei Leistungsprüfung belohnt

14 Kameraden und eine Kameradin der Hirschauer Feuerwehr absolvierten mit Erfolg die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“: V. l.: Stellv. Kommandant Claus Meyer, KBM Marco Weiß, Kevin Knetsch, Schiedsrichter Horst Kellner, Peter Frey, Nico Schuminetz, Bernhard Meyer, Gruppenführer Christoph Erras, Christian Birner, Tomala Markus, Michael Lang, Marina Schlaffer, Kommandant Sebastian Jasinsky, Andre Schlaffer, Felix Hiemer, Sebastian Braun, Christian Finster, Florian Pawluk, Vorstand Michael Schuminetz und KBI Martin Schmidt. Weiterlesen

Drucken